Disneyland Resort Paris



Das Disneyland Resort Paris befindet sich im Vorort Chessy und ist über den Bahnhof Marne la Vallée-Chessy mit Paris verbunden. Auf dem Bahnhof halten Züge der Vorortbahn RER aus Paris sowie die Hauptstadt umfahrende Fernverbindungen. Von beiden Pariser Flughäfen existieren Direktverbindungen zum Disneyland.

Das Disneyland in Paris wurde 1992 eröffnet, der Filmpark wurde 2002 hinzugefügt. Zusätzlich zum Park befinden sich in Chessy ein Golfplatz mit siebenundzwanzig Löchern sowie zahlreiche mit dem Park verbundene Hotels. Die Übernachtung in einem zur Disney-Gruppe gehörenden Hotel ist besonders bei einem geplanten Mehrtagesbesuch im Disneyland interessant.

Als Wahrzeichen für das Disneyland bei Paris gilt das Dornröschenschloss, um welches sich die Hauptattraktionen des Disneyland Parkes gruppieren. Diese sind das Adventureland, das Frontierland, die Main Street, das Discoveryland und das Fantasyland. Die Main Street ist die zentrale Straße innerhalb des Parks und ist im Stil einer amerikanischen Stadt aufgebaut. Im Zentrum des Discoverylandes steht eine Zukunftswelt, wie sie von Jules Verne gesehen wurde, während das Fantasyland sich besonders an die jungen Besucher des Parks richtet und Märchen wiedergibt.

Das Adventureland stellt die Erlebnisse bedeutender Abenteurer nach, während das Frontierland einer Wildwest-Kulisse entspricht. In allen Bereichen finden sich zahlreiche Attraktionen wie Fahrgeschäfte, deren Zusammenhang mit dem jeweiligen Themengebiet sich oft erst nach einigem Nachdenken erschließt. Im Studio-Park werden Szenen aus bekannten Disney-Filmen nachgestellt oder als Grundlage für die Attraktionen verwendet. Neben den unterschiedlichen Achterbahnen stellt die den Disney-Park umrundende Dampfeisenbahn eine der beliebtesten Attraktionen dar. Eine weitere beliebte Attraktion im Pariser Disneyland trägt den Titel “It’s a small world“; hierbei handelt es sich um eine Bootsfahrt, in deren Verlauf bei Musikbegleitung die verschiedenen Erdteile und ihre jeweiligen Einwohner vorgestellt werden. Diese Attraktion wurde ursprünglich für die New Yorker Weltausstellung konzipiert und in ähnlicher Weise in mehreren Disney-Parks gezeigt.

Das Disneyland Resort Paris öffnet an den meisten Tagen um 10.00 Uhr, die abendliche Schließung erfolgt zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr. Für Übernachtungsgäste in einem zum Komplex gehörenden Hotel verlängern sich die morgendlichen Öffnungszeiten um zwei Stunden, diese können an vielen Tagen den Park bereits um 08.00 Uhr betreten. Neben den im Park gelegenen Attraktionen bietet das Disneyland auch einige Restaurants und Geschäfte außerhalb des Parks an.






Copyright © 2018 parissehenswuerdigkeiten.com