Top 10 der Sehenswürdigkeiten



Paris bietet eine Fülle an sehenswerten Gebäuden, Museen und Plätzen, daher fällt die Wahl der Top 10 nicht ganz leicht:

Platz 1 – Eiffelturm
Wahrscheinlich nicht das schönste, aber definitiv das berühmteste Bauwerk der Stadt. Mit seinen 300 Metern ist der Turm, der 1889 im Rahmen der Weltausstellung eröffnet wurde, ein beliebtes Ziel für alle jene, die den freien Blick auf die Stadt der Liebe genießen möchten.

Platz 2 – Sacré Coeur
Die im Zuckerbäckerstil erbaute Basilika punktet nicht nur mit ihrer großartigen Architektur, sondern auch mit der herrlichen Lage auf dem Hügel von Montmartre. Nur wenige Schritte von der Kirche entfernt befindet sich der Place du Tertre, auf dem Künstler ihre Arbeiten präsentieren, aber auch Porträts oder Karikaturen von den Besuchern anfertigen.

Platz 3 – Notre Dame
Inmitten der Seine, auf der Île de la Cité, liegt die sehenswerte gotische Kathedrale Notre Dame de Paris. Das architektonische Meisterwerk aus dem 14. Jahrhundert begeistert mit seiner klar strukturierten Außenfassade, den imposanten Fensterrosetten und dem riesigen Innenraum.

Platz 4 – Schloss Versailles
Das ehemalige Jagdschloss, das vom Sonnenkönig Ludwig XIV. zu einem der beeindruckendsten Paläste Europas ausgebaut wurde, liegt etwas außerhalb der Stadt. Besonders sehenswert sind die goldgeschmückten Räume, die Spiegelgalerie und natürlich der Schlosspark mit seinen aufwendigen Brunnen.

Platz 5 – Louvre
Einst Regierungsgebäude der französischen Könige, dient der Louvre heute als Museum, in dem sich eine der wertvollsten und größten Kunstsammlungen der Welt befindet. Das bekannteste Bild ist die weltberühmte „Mona Lisa“.

Platz 6 - Champs-Élysées
Paris Prachtstraße zählt zu den schönsten der Welt und zu den Hauptattraktionen der Stadt. Besonders die zahlreichen Straßencafés und die breiten, mit Bäumen gesäumten Bürgersteige sorgen für ein einzigartiges Flair am 1,9 Kilometer langen Boulevard.

Platz 7 – Arc de Triomphe
Der zum Zeichen der glorreichen Siege Napoleons errichtete Bogen ist ein wichtiges Symbol für Krieg und Frieden, aber auch ein zentraler Verkehrspunkt der Stadt, denn hier treffen zwölf Avenuen aufeinander.

Platz 8 – Place de la Concorde
Herzstück des zweitgrößten Platzes Frankreich ist der mehr als 20 Meter hohe Obelisk, der einst den Tempel von Luxor schmückte. Bemerkenswert am Place de la Concorde ist zudem die imposante Brunnenanlage.

Platz 9 – Disneyland Paris
Europas einziges Disneyland erfreut sich bei Jung und Alt größter Beliebtheit. Zwei Themenparks mit zahlreichen Fahrgeschäften sowie eine großartige Infrastruktur sorgen für unbeschwerte Stunden.

Platz 10 – Invalidendom
Die ehemalige Kirche mit der beeindruckenden Kuppel dient als Grabstätte für Kaiser Napoleon I. und zeigt unter anderem persönliche Gegenstände des Herrschers.






Copyright © 2018 parissehenswuerdigkeiten.com